Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

LVR-Niederrheinmuseum Wesel

Grafik: Information

Ab dem 22. Mai 2021 öffnet der Landschaftsverband Rheinland die LVR-Museen, die an fünf aufeinander folgenden Werktagen einen Inzidenzwert von unter 100 aufweisen.

Die Museumsöffnungen gelten vorbehaltlich aktueller Entscheidungen des Landes NRW oder der Kommunen, in denen sich das jeweilige Museum befindet sowie der Entwicklung der Inzidenzwerte.

Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Besuch dringend auf den entsprechenden Museums-Websites über die aktuell geltenden Regelungen des jeweiligen Museums.

Das Museum am historischen Ort - in der Zitadelle der ehemaligen Festung Wesel

Das ehemalige Preußenmuseum Wesel eröffnete am 18.3.2018 mit der Ausstellung „Wesel und die Niederrheinlande. Schätze, die Geschichte(n) erzählen" als LVR-Niederrheinmuseum Wesel neu. Mit der Feststellung der baulichen Mängelfreiheit gehört das Museum seit April 2019 offiziell zum Kreis der LVR-Museen.

Das Museum wird als niederrheinisches Regionalmuseum neu konzipiert und zeigt voraussichtlich 2022 eine komplett neue Dauerausstellung. Bis dahin lockt das Haus mit regelmäßigen attraktiven Sonderausstellungen.

Leitung

Kein Portraitbild vorhanden

Dr. Veit Veltzke

Telefon

workTelefon:
0281 33996-0

Besucherinformationen

Beratung zum Museum und Veranstaltungen, Buchungsservice für Führungen, Fahrdienste und gastronomische Angebote, und Übernachtungsmöglichkeiten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

kulturinfo rheinland

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300

Anschrift des Museums

LVR-Niederrheinmuseum Wesel
An der Zitadelle 14 - 20
46483 Wesel
Mail: niederrheinmuseum-wesel@lvr.de