Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

LVR-Archäologischer Park Xanten

Römische Atmosphäre

Foto: Der Hafentempel im APX. Das Bild lässt sich durch Klicken vergrößern.
Bild Großansicht
Der rekonstruierte Hafentempel im LVR-Archäologischen Park Xanten

Auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein. Eindrucksvolle Bauten wie der Hafentempel und das Amphitheater, Wohnhäuser und Badeanlagen vermitteln anschauliche Einblicke in das Leben im römischen Germanien.

Daneben bieten das preisgekrönte LVR-RömerMuseum, Ausgrabungen und Aktionen zum Mitmachen vielfältige Anreize, sich der Römerzeit mit allen Sinnen zu nähern. In der Werft können Sie hautnah beobachten, wie originalgetreue Nachbauten von römischen Schiffen entstehen.

Für Kinder bieten die Wiesen und großen Spielplätze viele Möglichkeiten zum Austoben und Entdecken. Im römischen Restaurant können Sie in stimmungsvoller Atmosphäre entspannen und Speisen à la Apicius kosten.

Internetseite des Museums

Leitung

Portrait von Dr. Martin Müller

Dr. Martin Müller

Telefon

workTelefon:
02801 712-0
faxTelefax:
02801 712-149

E-Mail

Service für Ihren Besuch

Beratung zu allen Fragen rund um den Museumsbesuch. Buchung von Führungen, Workshops, Kindergeburtstagen, Ferien- oder museumspädagogischen Programmen

Kontakt

Besuchsservice Xanten

Telefon

workTelefon:
02801 98892-13
faxTelefax:
02801 988 92-14
Grafik: Information

Corona-Pandemie

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der Museums-Webseite www.apx.lvr.de über aktuell geltende Regelungen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Adresse des Museums

LVR-Archäologischer Park Xanten
Am Rheintor (ehemals Wardter Straße)
46509 Xanten

Verwaltung und wissenschaftlicher Dienst

Bahnhofstr. 46-50
46509 Xanten
Mail: apx@lvr.de