Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Stellungnahmen in gerichtlichen Adoptionsverfahren von Minderjährigen mit Auslandsbezug

Die Mitarbeitenden der zentralen Adoptionsstelle des LVR-Landesjugendamtes Rheinland nehmen gegenüber den deutschen Familiengerichten im Rheinland in Adoptionsverfahren mit Auslandsbezug und in schwierigen Einzelfällen (z. B. Stiefkindadoption bei vorausgegangener Leihmutterschaft) fachlich Stellung gem. §§ 188 Abs. 2, 195 FamFG sowie §§ 2, 3 AdWirkG.

Die zentrale Adoptionsstelle berät in diesem Zusammenhang im Rahmen ihrer Zuständigkeit Anwälte, Notare und Familiengerichte unter anderem zu kollisionsrechtlichen Vorfragen der Abstammung, elterlichen Sorge und Namensführung und rechtlichen Fragen zum ausländischen Recht.

Nach oben

Ansprechperson

Portrait von Janet van Helden

Janet van Helden

Telefon

workTelefon:
0221 809-6214
faxTelefax:
0221 8284-1489

E-Mail

nach oben