Zum Inhalt springen

Suche

76 Treffer

Relevanz | Aktualität

  1. Pressemeldung

    Rheinische Städte und Kreise ziehen positive Bilanz beim ersten Schritt zur BTHG-Umsetzung Erscheinungsdatum: 12.03.2020

    Zurück zur Übersicht Rheinische Städte und Kreise ziehen positive Bilanz beim ersten Schritt zur BTHG-UmsetzungMehr Informationen

  2. Pressemeldung

    LVR: „Kein Mensch mit Behinderung verliert ungewollt seinen Werkstattarbeitsplatz“ Erscheinungsdatum: 10.12.2020

    Zurück zur Übersicht LVR: „Kein Mensch mit Behinderung verliert ungewollt seinen Werkstattarbeitsplatz“Mehr Informationen

  3. Artikel

    Technische Hilfsmittel Letzte Änderung am 2. November 2020.

    Technische Arbeitshilfen für Menschen mit Behinderungen sollen die bestehenden Fähigkeiten nutzen, unterstützen und gleichzeitig schützen, aber auch behinderungsbedingte Einschränkungen zumindest teilweise ausgleichen. Je nach Behinderung wird damit die Berufstätigkeit überhaupt erst ermöglicht, die Arbeitsausführung erleichtert bzw. die Arbeitsbelastung verringert und die Arbeitssicherheit gewährleistet.Mehr Informationen

  4. Pressemeldung

    Nach Corona-Schließung: Zwei Drittel der Menschen mit Behinderung arbeiten wieder in rheinischen Werkstätten Erscheinungsdatum: 07.07.2020

    Zurück zur Übersicht Nach Corona-Schließung: Zwei Drittel der Menschen mit Behinderung arbeiten wieder in rheinischen WerkstättenMehr Informationen

  5. Publikation

    Vorschaubild des Suchergebnisses.

    LVR-Fachinformation: Gesamtplanverfahren - Stand: Mai 2020

    LVR-Fachinformation: GesamtplanverfahrenMehr Informationen

  6. Pressemeldung

    22. März: Tag des Kriminalitätsopfers Erscheinungsdatum: 18.03.2020

    Zurück zur Übersicht 22.Mehr Informationen

  7. Artikel

    Ambulante Leistungen zum Wohnen für Menschen in sozialen Schwierigkeiten Letzte Änderung am 12. Juni 2020.

    Im Rheinland ist der LVR für Leistungen des Betreuten Wohnens für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten zuständig. Grundlage für solche ambulanten Leistungen ist die Vereinbarung eines individuellen Hilfeplans, in dem die Ziele der Leistung beschrieben werden sowie die Maßnahmen, die zur Erreichung der beschriebenen Ziele erforderlich sind. Außerdem wird im individuellen Hilfeplan eine Aussage über den prognostizierten Zeitraum getroffen, der für die Realisierung der Ziele vorgesehenMehr Informationen

  8. Artikel

    Prävention und BEM Letzte Änderung am 2. November 2020.

    Prävention dient dazu, durch geeignete Maßnahmen den Eintritt einer Behinderung oder chronischen Krankheit (§ 3 SGB IX) zu vermeiden, die Gefährdung eines Arbeitsverhältnisses schwerbehinderter Beschäftigter abzuwenden (§ 167 Abs. 1 SGB IX) oder bei längerer Arbeitsunfähigkeit (länger als 6 Wochen) die erneute Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz zu erhalten (§ 167 Abs. 2 SGB IX - Betriebliches Eingliederungsmanagement). Arbeitgeber sind zur Prävention in ihren Betrieben undMehr Informationen

  9. Artikel

    Soziales Letzte Änderung am 16. April 2020.

    Bei der Arbeit des LVR-Dezernats Soziales stehen Menschen mit Behinderungen im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, ihnen ein selbstständiges Leben und eine Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen.Mehr Informationen

  10. Artikel

    Prävention bei schwerbehinderten Menschen Letzte Änderung am 19. November 2020.

    Der im § 167 Abs. 1 SGB IX verankerte Begriff der Prävention ist darauf ausgerichtet, die Arbeitsplätze von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen langfristig zu sichern. Dazu müssen Arbeitgeber*innen auftretende Schwierigkeiten personen-, verhaltens- oder betriebsbedingter Art frühzeitig erkennen und thematisieren.Mehr Informationen

In Ergebnissen blättern: 1 2 3 4 5 6 >> >|