Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Handel, Handwerk und alte Haustierrassen

Bauernmarkt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Oberbergischer Kreis. 22. August 2022. Reges Markttreiben herrscht im LVR-Freilichtmuseum Lindlar am 27. und 28. August 2022. Beim Bauernmarkt bieten zwischen 10 und 18 Uhr über 100 Ausstellende eine große Auswahl an handgefertigten Produkten, hausgemachten Spezialitäten und regionalen Köstlichkeiten an. Im Angebot sind Obst, Likör und Marmeladen, Backwaren, Wurst und Käse, Schafswollsocken, Schmuck, Seife, Holzspielzeug, Keramik, Hüte, Kleidung, Gewürze, Pflanzen, biologische Baustoffe und vieles mehr.

Zusätzlich gibt es zahlreiche Handwerksvorführungen. Bäcker, Seiler, Schmied, Weberin, Sattler, Bandweber und Hauswirtschafterin zeigen ihre Fertigkeiten. Bei den Vorführungen der traditionellen Landwirtschaft kommen der Pferdepflug, der Kartoffelroder, die große Dreschmaschine und alte Traktoren zum Einsatz.

Außerdem präsentieren das Museum und seine Kooperationsbeteiligten verschiedene vom Aussterben bedrohte Tierrassen. Für das leibliche Wohl gibt es regionale Spezialitäten wie Spanferkelbrötchen, Flammkuchen und Waffeln.

Bauernmarkt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar am Samstag und Sonntag, 27. und 28. August 2022, von 10 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen 9 Euro Eintritt. Kinder bis 18 Jahre sind frei.
Weitere Infos unter Kulturinfo Rheinland 02234 9921-555,
www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Bilder zum Download

  1. Reges Markttreiben herrscht im beim Bauermarkt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Über 100 Ausstellende bieten eine große Auswahl an Produkten aus ökologischer Erzeugung an.

    Foto: Leah Bethmann, LVR-ZMB

    Download Bild (JPG, 3,88 MB)
  2. Feldarbeit mit Pferden beim Bauernmarkt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar.

    Foto: Leah Bethmann, LVR-ZMB

    Download Bild (JPG, 3,67 MB)
  3. Feine Essig- und Ölspezialitäten – eines der zahlreichen Angebote aus handwerklicher und ökologischer Fertigung – beim Bauernmarkt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar.

    Foto: Leah Bethmann, LVR-ZMB

    Download Bild (JPG, 3,66 MB)

Pressekontakt

Kein Bild vorhanden

Birgit Ströter

Telefon

workTelefon:
0221 809-7711
faxTelefax:
0221 8284-0164

E-Mail

Zurück zur Übersicht